Holzen in Beatenberg

Riesen-Mikado, erst mal Alles zu Boden

dann entwirren, rĂŒsten,

und runterziehen

zum Haus schleppen,

entweder StĂ€mme am StĂŒck,

oder gleich auf LÀnge gesÀgt

StÀmme aufteilen

und spalten

dann wieder verladen und zur Scheune transportieren

der nicht mehr benutzbare Kuhstall wird zum Holzlager (30 Ster waren’s am Ende)

meine treuen Helfer 🙂